Off. Internationale Hessische Senioren-Einzelmeisterschaft 2017

Sie sind hier:   Startseite > Grußworte > Thorsten Ostermeier

Thorsten Ostermeier

 Thorsten Ostermeier, Präsident des HSV

Liebe Schachfreunde,

als Präsident des Hessischen Schachverbands freut es mich sehr, mit welchem Anklang die Offene Hessische Senioren-Einzelmeisterschaft in Bad Sooden-Allendorf alljährlich besucht wird. Die Gründe dafür sind mit einer erstklassigen Turnierorganisation, dem ansprechenden Ambiente, einer auf Kontinuität gesetzten Veranstaltung mit
passendem Rahmenprogramm, das auch für die begleitenden Partner etwas zu bieten hat vielfältig.

Dass wir eine solch hochwertige Veranstaltung in Hessen haben ist keine Selbstverständlichkeit. Vielmehr ist sie der stetigen, gewissenhaften Arbeit ein paar weniger geschuldet. Neben dem ausrichtenden Verein hat sich das Ehepaar Escher jahrelang immer wieder sehr stark eingebracht.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für euer Engagement! Das kommende Turnier muss allerdings mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit ohne die beiden auskommen. Ein Grund nicht teilzunehmen? Mitnichten. Mit dem Seniorenreferenten des Deutschen Schachbundes, Gerhard Meiwald, dem des Hessischen Schachverbandes, Dr. Ulrich Zimmermann sowie dem Vorsitzenden des Schachklub 1949 Bad Sooden-Allendorf e.V. stehen dem Turnier nach wie vor drei hochkarätige Turnierorganisatoren zur Verfügung. Was soll da schon schiefgehen?

Ich wünsche allen, die in 2017 in Bad Sooden Allendorf teilnehmen eine schöne Zeit, viele interessante Partien und selbstverständlich auch viel Erfolg!

 

Mit besten Grüßen
Thorsten Ostermeier
Präsident

Lindner Kultur und Tagungshotel